top of page
Kinder Meditation.jpeg

Kinesiologie für Kinder
& Jugendliche

Kinder - vor allem jüngere Kinder - haben für vieles noch keine Worte. Mithilfe der Kinesiologie ist es möglich Blockaden aufzudecken und entsprechende Impulse zu setzen, die das Kind wieder in Balance bringen.

In einer kinesiologischen Einzelberatung werden Blockaden, Ängste und Stress individuell gelöst und die Lebensenergie wird aktiviert. Die anschließend speziell ausgetestete Übungsfolge für Zuhause festigt die erfolgte Energiebalance. Kinesiologische Übungen koordinieren Gehirn und Körper, lösen Blockaden und Stress.

 

Das Wohlbefinden eines Menschen ist abhängig vom freien Fluss der Lebensenergie. Körper, Seele und Geist bilden eine Einheit. Wenn die Lebensenergie frei fließt, ist der Mensch energetisch ausgeglichen und im Gleichgewicht.

 

Die Kinesiologie ist eine sehr sanfte Methode und ist deshalb besonders für Kinder & Jugendliche geeignet.

 

Einige der Blockaden, die durch holistische Kinesiologie wieder ins Gleichgewicht gebracht werden können:

 

  • ADS/ADHS/Hyperaktivität

  • Angstzustände aller Art: Geburt, Tiere, Dunkelheit, Auto, Enge, Höhe

  • Anhaltende Gefühle: depressiv, nervös, unzufrieden, freudlos, ausgebrannt, müde, aggressiv, erschöpft, antriebslos

  • Aufarbeiten von Misserfolgen und Kränkungen: Schule, Beruf, Sport, Familie

  • Orientierung & Potentialentfaltung

  • Mobbing

  • Schulwechsel, Trennung der Eltern

  • Beschwerden des Bewegungsapparates: Rücken, schwere Füße, Verspannungen, Kiefer, Zähne, Zähneknirschen

  • Beschwerden des Stoffwechsels und Gewichtsthemen

  • Allergien, Nahrungsmittelunverträglichkeiten

  • Beschwerden und Schmerzen des Körpers
    Haut, Organe, Narben, Juckreiz, Blase, Bettnässen

  • Erziehungsprobleme

  • Pubertät und Sexualität

  • Klärung individueller Bedürfnisse

  • Berufsorientierung, Definition von Zielen, Klärung vom Missverständnissen

  • Kleinkinder und Babys: Ernährung, Haut, Blähungen, Schlafprobleme

  • Konflikte: Persönliche und zwischenmenschliche Themen besser verstehen und bewältigen lernen

  • Persönlichkeitsprobleme: Orientierungslosigkeit, Selbstwert, Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstsicherheit

  • Schlafprobleme

  • Schulische Themen: Lese-, Schreib- u. Rechenschwierigkeiten, Konzentration, Mobbing, Schulangst, Blackout, Prüfungsangst

bottom of page