Pädagogische Beratung

Kinder haben es in der heutigen Zeit nicht leicht. Neben zunehmenden Umweltbelastungen, Fehlernährung, Reizüberflutung, Schulstress und Leistungsdruck, fehlt es oft auch an familiärem Rückhalt. Die letzten zwei Jahre der Corona-Pandemie waren für viele Kinder & Jugendliche eine zusätzliche Herausforderung. 

Kinder zeigen oft sehr unterschiedlich, dass etwas ins Ungleichgewicht geraten ist. In meiner Beratung versuchen wir gemeinsam die Ursachen herauszufinden, um so deinem Kind gezielt helfen zu können. 

 

Unser gemeinsames Ziel ist es, dein Kind wieder in seine Mitte zu bringen, seine Potentiale zu stärken und es in seiner Entwicklung zu fördern, damit es zu einem emphatischen, resilienten und glücklichen Erwachsenen heranreifen kann.

Dafür ist es nötig, die Lebensumstände deines Kindes wie seine Umgebung miteinzubeziehen, um den größt möglichen Nutzen aus meiner Beratung für dein Kind zu ziehen. 

Wir sehen uns außerdem folgende Punkte, die sich negativ auf das Verhalten, die Emotionen wie die Lern- und Konzentrationsfähligkeit deines Kindes auswirken können, an:

  • Ernährung & Unverträglichkeiten

  • Toxin- & Schwermetallbelastungen

  • Elektro-Smog-Belastungen

  • Darmgesundheit

  • Nährstoffmängel

  • Lernblockaden

  • Frühkindliche Reflexe

Meine Beratung unterstützt bei: 

  • Lern- & Konzentrationsproblemen

  • Schulproblemen und -ängsten

  • Verhaltensauffälligkeiten

  • Psychosomatischen Beschwerden (Bauchweh,..)

  • Schlafprobleme

  • Essensthematiken

  • während Kindergarten- & Schulzeit

  • in der Pubertät

  • während Übergängen von der einen in die andere Lebensphase

Ablauf:

Nach der Terminvereinbarung erhältst du einen Anamnesebogen, den du bitte ausfüllst und ihn für unserem ersten Termin bereit hältst. Der erste Termin findet telefonisch und ohne dein Kind statt und dauert ca. 45 Minuten. Bei diesem ersten Termin besprechen wir alle Ungleichgewichte deines Kindes, familiäre Strukturen, schulmedizinische Diagnose, falls vorhanden, Rückmeldungen von Lehrern oder Pädagogen, Anamnese, etc.. 

Beim zweiten Termin kommen du und dein Kind gemeinsam zu mir in die Praxis. Wir führen die ersten kinesiologischen Testungen durch, um Unverträglichkeiten, Belastungen, Nährstoffmängel, etc. festzustellen, sollten welche vorhanden sein. Aufgrund dieser Testergebnisse & meiner ersten Beobachtungen deines Kindes bestimmen wir gemeinsam das weitere Vorgehen. Dieser Termin dauert ca. 90 Minuten.

 

Wir vereinbaren einen Folgetermin, wenn ihr mit mir gemeinsam diesen Weg gehen möchtet.

Ersttermin: €90,- (inkl. telefonischem Vorgespräch)

Folgetermine: €70,- (á 60 Minuten)