Bananenriegel - zuckerfrei -


Zutaten für 12 Stück

*70g Mandeln

*40g Kürbiskerne

*2 reife Bananen

*100g ungesüßtes Apfelmark

*150g Haferflocken

*1/2 TL Zimtpulver


Für die Glasur:

*25g Kakaobutter

*2 EL ungesüßtes Kakaopulver

*1-2 EL Dattelsirup



Zubereitung:


Backofen auf 170 Grad und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

Mandeln und Kürbiskerne klein hacken. Die Bananen schälen und zu einem Brei zerdrücken. Das Apfelmark hinzugeben und durchrühren. Nun die anderen Zutaten untermischen.

Die Masse etwa 1 cm dick zu einem Rechteck auf das Blech streichen. Im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 15 Minuten backen.

Abkühlen lassen.


Für die Glasur:

Kakaobutter über heißem Wasserbad in einer Metallschüssel schmelzen. Das Kakaopulver unterrühren und die Glasur mit Dattelsirup süßen. Die Bananenplatte mit etwas Glasur beträufeln und abkühlen lassen.

Dann in 12 Riegeln schneiden und kühl aufbewahren.


Die Bananenriegel sind ca. 1 Woche im Kühlschrank haltbar!


Nice to know:

Kürbiskerne beinhalten B-Vitamine und stärken somit optimal das Gedächtnis und die Konzentration.

Sie beinhalten außerdem Vitamin E, welches das Immunsystem stärkt.

27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kokosschnitten