Hühnersuppe für die Seele


Der Hühnersuppe möchte ich hier kurz besonderen Raum verschaffen. Denn sie stärkt auf ganz besondere Weise das Blut der Wöchnerin, wie auch schon während der Schwangerschaft. Am besten entfaltet sie ihre Wirkung, wenn sie drei bis vier Stunden oder darüber hinaus köchelt. Die Hühnersuppe stärkt nicht nur das Blut und das Milz Qi, sondern wirkt sich auch auf das Gefühlsleben positiv aus. Durch regelmäßigen Verzehr nährt die Hühnersuppe also nicht nur das Blut, sondern man fühlt sich motivierter und auch emotional gestärkter. Die Hühnersuppe kann vor allem im Wochenbett mehrmals täglich getrunken werden. Da sie belebend wirkt, sollte sie nicht mehr abends verzehrt werden.


Ja, und auch für unsere KINDER ist diese Suppe optimal! Weil Kinder bis ca. 7 Jahren grundsätzlich eher (laut TCM) im Blutmangel sind. Du tust deinem Kind also wirklich etwas Gutes, wenn du immer wieder Mal eine Hühnersuppe zubereitest, vor allem in der kalten Jahreszeit können sie wunderbar davon zerren.

Am besten entfaltet sie ihre Wirkung übrigens, wenn sie drei bis vier Stunden oder darüber hinaus köchelt.



23 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Praxis für Holistische Kinesiologie & TCM Ernährungsberatung I 

Kinder- & Frauengesundheitspraxis

Therapie- & Beratungzentrum Cardeapolis

Cumberlandstraße 6, 4810 Gmunden

info@gabrielarossini.at  |  Tel: +43 677 63091016

  • Facebook Social Icon
  • Instagram Social Icon