top of page

Mama-Bowls

Aktualisiert: 5. Sept. 2023



Die Mama-Bowls kannst du ähnlich wie die Congees beliebig zusammenstellen. Versuche dabei aus den folgenden Gruppen immer eine Zutat in die Bowl zu inkludieren. Sei kreativ und probier aus. Auch Essensreste vom Vortag können hier super wieder verwertet werden.



Gruppe 1: Getreide

* Reis * Quinoa * Hirse * Amaranth * Gerste * Buchweizen * Polenta * Hafer * Bulgur * Couscous * Pasta (bevorzugt aus Buchweizen, Dinkel, Quinoa, Bohnen oder Linsen)


Gruppe 2: Proteine

Eier * Huhn * Rindfleisch * Lamm * Fisch * Hühlsenfrüchte


Gruppe 3: Gemüse

Karotten * Pastinaken * Süßkartoffeln * Kürbis * Rote Bete * Zwiebel * allgemein Wurzelgemüse

Geschmort * gebraten * gedämpft * geraspelt * püriert


Gruppe 4: Toppings

Avocado * Tamari * Sesam * Hefeflocken (reich an Folsäure & Zink) * Leinsamen

Hanfsamen * Sonnenblumenkerne * Nüsse * Öle * zerlassene Butter * Oliven

Kräuter und Gewürze


Guten Appetit!

Ich freue mich, wenn du mir einen Kommentar hinterlässt, wie dir das Gericht geschmeckt hat!


Mama Bowl
.pdf
PDF herunterladen • 145KB

0 Kommentare

Commentaires


bottom of page