top of page

Polenta mit Mohn und Birnen - glutenfrei

Aktualisiert: 2. Dez. 2022



Zutaten

  • 2 EL gefriergetrocknete Heidelbeeren

  • 2 EL Mohn

  • 1/2 Tasse Polenta

  • 2 kleine Äpfel

  • 3 Tassen Mandelmilch oder andere Getreidemilch

  • 2 EL Kokosraspeln

  • Honig zum Süßen

  • 1 EL Mandelmus

  • 1/4 TL Bourbonvanille

  • 1 Prise Kardamompulver

  • 1 Prise Salz

  • Kürbis- & Sonnenblumenkerne


Zubereitung

Kürbis und Sonnenblumenkerne in einer Pfanne kurz anrösten und dann beiseite stellen. Die Mandelmilch mit Kokosraspeln, Kardamom und Vanille aufkochen und dann Polenta langsam einrühren & auf kleiner Flamme köcheln lassen. Dabei immer mit dem Schneebesen umrühren. Mit Honig süßen und die Prise Salz dazugeben. Mit Heidelbeeren, Apfelspalten, Mandelmus und Kernen dekorieren!


Dieses Frühstück ist eine wundervolle Herbst-Variante! Denn nicht nur die Birne stärkt dein Lungen-Qi und dein Immunsystem, sondern auch Mandeln wirken sich stärkend auf die Lungen aus.


Polenta stärkt den Magen und die Verdauung. Sie unterstützt dabei, Feuchtigkeit auszuleiten. Kardamom ist wärmend und fördert die Verdauung, Vanille ist neutral, beruhigt die Nerven und stärkt unsere Mitte.

0 Kommentare

Mama-Bowls

Commentaires


bottom of page